User Tools

Site Tools


Sidebar

Table of contents

workshop:2017:ablauf

Ablauf

Montag, 11.09.2017
19:00 Vorabendtreff in der Hausbrauerei "Zum Schlüssel" zur Einstimmung
Dienstag, 12.09.2017
09:00 - 09:45 CheckIn Workshop2017 - ConSol, Kanzlerstraße 8, D-40472 Düsseldorf
09:45 - 10:00 Begrüßung
10:00 - 10:45 Was ist Prometheus? (Fabian Stäber)
10:45 - 11:00 Kaffeepause
11:00 - 11:45 Iapetos: ein Naemon-Exporter für Prometheus (Philip Griesbacher)
11:45 - 12:30 Prometheus überwacht Kubernetes (Fabian Stäber)
12:30 - 13:30 Mittagspause
13:30 - 14:15 End-to-End mit Sakuli: Durchmarsch (Simon Meggle)
14:15 - 15:00 SNMP-Traps ohne Datenbank (Gerhard Laußer)
15:00 - 15:30 Kaffeepause
15:30 - 16:15 Neues bei Thruk (Sven Nierlein)
16:15 Ende offizieller Teil - Veranstaltungspause
19:00 Abendveranstaltung in der Brauerei Schumacher
Mittwoch, 13.09.2017
09:00 - 09:45 Storage-Monitoring per API statt SNMP (Björn Müller, Marcel Denia) 
09:45 - 10:15 Kaffeepause
10:15 - 11:00 Sakuli Skalierungsmöglichkeiten (Simon Meggle)
11:00 - 11:45 Check_MK (Marcel Schulte)
11:45 - 12:30 Verteiltes Monitoring mit OMD (Matthias Gallinger)
12:30 - 13:30 Mittagspause
13:30 - 14:15 Überwachen der IT Landschaft einer Uniklinik (Paul Dvoran)
14:15 - 15:00 Wie SuSE seine Infrastruktur monitort (Lars Vogdt)
15:15 - 16:00 Jammern auf hohem Niveau
16:00 offizielles Ende bzw. “open end”